French Deutsch



Winzerreise Provence & Languedoc

Für 3 Tage reisten wir, Monika und Gerhard Kempf nach Südfrankreich und besuchten 5 Bio-Winzer.

Von Montpellier ging es Richtung Aix-en-Provence nach Pourrières, zu Alain de Welle, Domaine Pinchinat. Bei ihm probierten wir frische, elegante AOC-Weine, für die die Reben ideal am Fuße der Montagne Sainte-Victoire heranwachsen.

Im Luberon empfing uns Schloßherr Jean-Pierre Margan auf dem Chateau La Canorgue, das schon einmal Filmkulisse für den Film "Ein gutes Jahr" von Ridley Scott war. Er kreiert mit seiner Tochter kraftvolle, körperreiche Bio-Weine mit guter Lagerqualität, die bei Gault & Millau und Guide Hachette desöfteren ausgezeichnet werden. 

Chateau La Baronne liegt am Rande eines kleinen Dorfes im Languedoc, wo der Dorfarzt Jean Lignères mit seiner Frau Anne 90 ha Wein anbaut, mit bis zu 130 Jahre alten Reben. Sie arbeiten viel mit Ton-Amphoren und Ton-Eiern, die in ihrer Region Tradition haben.

Rémy Soulié in Assignan, Languedoc versteht es, gehaltvolle Weine auf seinen kalkhaltigen Tonböden zu kreieren, für die er immer wieder tüftelt und mittlerweile einen ganz eigenen Stil gefunden hat. Er ist in jeder Hinsicht für Überraschungen gut.

Mas de Quernes ist ein noch junges Weingut von 2 alten Spezialisten, die uns verzauberten mit ihren kleinen idyllischen Terrassen, wo Reben, Oliven und Kleintiere harmonisch zusammenleben. Die Erträge sind gering, die Weine voller Charakter und selbst bei höheren Alkoholgehalten überraschend frisch.

Von allen Weingütern haben wir eine Auswahl mitgebracht, die wir Ihnen im Stadtladen präsentieren.

 

Öffnungszeiten in Saarbrücken: 

Mo-Fr  9 - 19 Uhr   und Sa  9 - 17 Uhr  

Tel: 0681 - 390 8650     Fax: 0681 - 390 8286  

                     

Die Geschichte des Stadtladens:

Eröffnet mit der "neuen" Karstadtpassage im Herbst 1998 mit 170qm Fläche. Erweitert 2002 auf 240qm. Umzug im Sommer 2010 innerhalb der Passage mit neuem Ladendesign und einer Fläche von 340qm.

Das ist die Erfolgsstory, die Gerhard und Monika Kempf mit ihrem Marktstand am St.Johanner Markt in den 90iger Jahren begonnen haben.

 

In unserem Stadtladen, als Pendant zu unserem früheren Hofladen in Osterbrücken, finden Sie vor allem Frischeprodukte aus kontrolliert-ökologischem Anbau. Obst und Gemüse, Milchprodukte, über 70 verschiedene Käsesorten und natürlich die ganze Palette unserer hofeigenen Bioland-Fleisch- und Wurstspezialitäten.

 

An einer 7m langen Frischetheke bieten wir Ihnen alles an, was es an kontrolliert-ökologischen Produkten gibt. Und davon ist alles, außer Käse und Antipasti, aus eigener Herstellung!

 

Neben dem vollständigen Sortiment an Dr.Hauschka-Kosmetik bieten wir einzigartige Ziegenmilch-Pflegeprodukte aus handwerklicher Herstellung. Eine Seifensiederin aus St.Wendel stellt diese Serie exklusiv für den Martinshof her.

 

Auf rund 300qm finden Sie ein großes Naturkost-Sortiment aus regionalem Anbau und weltweiter Herkunft. Wein, Spirituosen, Honig, Marmelade, glutenfreie Produkte, Babynahrung, vegetarische Produkte.

 

In unserem gemütlichen Bistro können Sie täglich zwischen 2 Suppen und vegetar. Speisen auswählen. Ergänzt durch unsere Klassiker, wie Leberknödel mit Sauerkraut oder Pellkartoffeln mit Quark. Bio-Kaffee und Bio-Kuchen laden für den Nachmittag ein.

 

 











100% Ökostrom im Stadtladen